NEUE ANFÄNGERKURSE – SEPTEMBER 2020

Mit viel Freude und Tatendrang geht es weiter.  Noch im September starten wir wieder mit neuen Anfängerkursen für die ganz Jungen – Gruppe „Elefanten“ (Jahrgang 2014 bis 2016) jeden Dienstag von 16h bis 17h sowie für die etwas größeren Kinder – Gruppe „Tiger“ (2013 und älter) jeden Mittwoch 17h bis 18h.

Dieses Jahr macht neben unserem Sportlichen Leiter Michael Mayerhofer (4. Dan) auch unser langjähriger Erfolgstrainer und ehemaliger sportlicher Leiter Mathias Karnik (6. Dan) wieder einen Anfängerkurs.

Prä Judo Anfängerkurs „Elefanten“

Jahrgang 2014 bis 2016 
Trainer: Michael Mayerhofer (sportlicher Leiter Judoteam SHIAI-DO)

Dienstag, 16-17 Uhr

Trainingsstart: ab 22. September 2020

Judo Anfängerkurs „Tiger

Jahrgang 2013 und älter

Trainer: Matthias Karnik (Nationalteamtrainer,

1. Anfängerkurs unseres Erfolgstrainers seit Jahren!)

Mittwoch, 17-18 Uhr

Trainingsstart:
ab 23. September 2020

Anmerkung: COVID-19 Präventionskonzept laut dem Österreichischem Judoverband (ÖJV)

Training findet in Kleingruppen statt.

 

Ort: Freizeitzentrum Wiener Neudorf, Eumigweg 3, 2351 Wr. Neudorf
Eingang „Vereine“

Gratis bis Ende Oktober 2020 danach Schnupperbeitrag bis Ende Dezember nur € 40,-

Anmeldung an office@shiaido.at

SHIAI-DO in den Medien

Viel wurde die letzten Wochen möglich gemacht, jetzt haben wir für unsere
Projekte auch ein wenig Aufmerksamkeit bekommen.

Wer es nicht gesehen oder gehört hat:

Servus TV: Sportler kehren ins Training zurück: (siehe ab Minute 2:30)

Sportler kehren ins Training zurück

Radio Niederösterreich: Guten Morgen Niederösterreich – Online Training
für Kindern in Vereinen:
https://radiothek.orf.at/noe/20200421/NGM/1587439090000

Auch wenn wir weit mehr als 1x die Woche Training haben und insgesamt die
25 Kinder weit überschritten werden, wir freuen uns über die Anerkennung in den Medien.

Online Training bei SHIAI-DO

Besondere Situationen erfordern außerordentliche Maßnahmen. Unsere sportliche Leitung hat auf die neue Situation schnell reagiert und innerhalb kürzester Zeit Trainingsmaßnahmen für den gesamten Verein organisiert. Mittels aufgezeichneter Videos wurden die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Trainingsinputs für zuhause versorgt.
In der Initiative „Wir sind für euch da“ haben letzte Woche dann die ersten Livetrainings stattgefunden, sodass wir diese Woche erstmals nach einem fix vorgegebenem Trainingsplan für alle Gruppen trainieren. Und was trainieren wir da? Richtig, Judo. Zwar ohne Partner, aber der Kreativität sind in diesem Rahmen keine Grenzen gesetzt!
Liebe Judoka, liebe Judofans, liebe Follower,
wir hoffen es geht euch gut. Wir versuchen weiterhin für unsere Mitglieder da zu sein. Auch wenn die Schlagzeilen durch andere Themen beherrscht werden, im kleinen Rahmen werden viele positive Maßnahmen gesetzt. Wir versuchen unseren Teil dazu beizutragen.
In diesem Sinne wünschen wir euch eine gute und gesunde Zeit und hoffen, dass wir bald wieder auf die Matte zurückkehren können!
Euer Judoteam SHIAI-DO Union Thermenregion

Vereinsinfo zum Thema Corona-Virus COVID-19

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern!

aufgrund der derzeitigen Lage wurden vom Österreichischen Judoverband neue Leitlinien herausgegeben. Diese beinhalten unter anderem die Verschiebungen bzw. Absagen der anstehenden Turniere in den nächsten Wochen.

Auch die Landesverbände werden dazu angehalten größere Veranstaltungen abzusagen.

Der Vorstand des Judoteam SHIAI-DO Union Thermenregion hat sich dazu entschlossen, diesen Leitlinien zu folgen.

Aus diesem Grund werden etwa die ausgeschriebenen Veranstaltungen am Wochenende (Kadertraining, Trainingstag, Tiger Cup) abgesagt. 

Das laufende Training wird ab Montag 16.03.2020 bis auf Widerruf eingestellt!

Das bedeutet, dass sämtliche Kindertrainingseinheiten und sonstige Trainings NICHT stattfinden und die Räumlichkeiten wie Dojo und Kraftkammer für diesen Zeitraum gesperrt sind!

Wir werden Euch über weitere Entscheidungen auf dem Laufenden halten.

Vorstand Judoteam SHIAI-DO UNION Thermenregion

Judoteam SHIAI-DO UNION Thermenregion
Michael MAYERHOFER, sportl.Leiter, 0664 250 43 49
Matthias KARNIK, Stellv., 0676 755 33 20
Michaela FRISCHAUF, Sekretariat, 0699 11 041 674
office@shiaido.at
www.shiaido.at

Die Rückkehr der roten Hosen

Nach mehrjährigen Herumdümpeln in unteren Ligen hat es die Truppe rund um Captain Martin WESS geschafft in die Landesliga A zurückzukehren. Für diesen Anlass wurden die roten Hosen entstaubt, denn immerhin lebte gegen den ersten Gegner JZ Rapso Linz die Hoffnung gleich Punkte aufs Tabellenblatt zu bekommen. Also in Linz sollte es beginnen. Der Weg sollte das Team allerdings nach Alkoven führen. Auch gut dachten sich unsere Mannen und holten einen Punkt. 11 zu 11 Unentschieden lautete der Endstand. Die Punkte für unser Team holte: -55 2x Niklas Rasmussen -60 2x Andreas Prokop -66 1x Eric Frischauf -73 1x Jan Weichenhain -73 2x Mätthi Gärtner -81 2x Martin Wess -81 1x Markus Serschen
Auch der mitgereiste Cheftrainer Matthias KARNIK war zufrieden, auch wenn er einiges an Leistungsreserven ausmachte. Er war mit seiner Truppe bereits am Vormittag zum kurzfristig organisierten Trainingscamp in Linz angereist. Sie absolvierten dort ein Training und reisten dann direkt zum Ligakampf weiter. Wieder einen großen DANK an unseren Haus- und Hoffotografen Martin Friedl für die hervorragenden Fotos.  

1. Ü30 NÖ-Kadertraining

Letzten Freitag fand bei uns im Dojo das NÖ-Kadertraining für die Altersklasse Ü30 statt. 13 Motivierte schleiften gemeinsam mit Trainer KONRAD SACHERER an ihren Techniken und konnten diese im Anschluss bei einigen Boden- und Standrandoris ausprobieren und perfektionieren.

Gleich vormerken, dass nächste NÖ-Kadertraining Ü30 findet am Mi, 06.05.2020 von 19:00-21:00 Uhr wieder im Dojo des Judoteam Shiai-Do statt.

Eckdaten für 2. NÖ-Kadertraining Ü30

  • Mittwoch, 06.05.2020, 19:30-21:00 Uhr
  • Ort: Freizeitzentrum Wr. Neudorf, Eumigweg 1-3, 2351 Wr. Neudorf
  • Altersklassen: Ü30 (ab Jahrgang 1990)

NEXT GENERATION AM WERKEN

Es war der erwartet große Auftritt unserer Jüngsten. 25 SHIAIDO Judokids pilgerten zum Kyu Anfängerturnier nach Neunkirchen. Jede Menge Turnierneulinge folgten daher dem Ruf der Gruppentrainer und feierten großartige Erfolge!
6x Gold, 6x Silber und 5x Bronze war die Ausbeute unserer Kämpferinnen und Kämpfer. Die Trainer Anna DENGG, Martin WESS, Konrad SACHERER und Michael MAYERHOFER zeigten sich mit den Leistungen, trotz des Ausfalls einiger Leistungsträger, hoch zufrieden. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen war heute der SHIAI-DO Spirit zu spüren. „Mit 25 Kämpferinnen und Kämpfern konnten wir heute das größte Teilnehmerfeld stellen, die Ergebnisse sind schön, aber besonderes die Kampfleistungen waren sehr erfreulich. Die nächsten Aufgaben warten und wir wissen die Ergebnisse von diesem Wochenende ganz gut einzuschätzen. Deswegen freuen wir uns, dass wir eine große Starterzahl am Turnier hatten, die durchaus erfolgreich waren, aber es ist ein Auftrag für kommende Auftritte, wo wir sicherlich noch besser abschneiden können!“ So der sportliche Leiter Michi zum Ergebnis. „Danke auch an meine Trainerkollegen Anna, Wessi und Konrad, die diesen tollen Tag wunderbar unterstützt haben“

Im Anschluss an das Turnier fand die Landesmeisterschaften U18 und U23 statt. Mit 3 Startern gewannen wir die Vereinswertung mit 3 Titeln (Eric FRISCHAUF, Andreas PROKOP 2x), 2 Vizemeistern und einem dritten Platz. Coach Matthias KARNIK nutzte das Turnier für jede Menge Trainingskämpfe für seine Kämpfer. So trat zum Beispiel Andi an diesem Tag in 3 verschiedenen Gewichtsklassen in 2 verschiedenen Altersklassen an und heimste sich somit den Titel „Mr. Landesmeister“ ein. Aber auch Niklas RASMUSSEN und Eric konnten in ihren zahlreichen Kämpfen viel Kampfpraxis für die kommenden Wochen sammeln.

Wieder einen großen DANK an unseren Haus und Hoffotografen Martin Friedl für die hervorragenden Fotos.

Trainingsaction beim Judoteam SHIAI-DO

Eifrige Trainingseinheiten in Wiener Neudorf! Es gab hohen Besuch mit dem Frauen U21 und AK B Kader, die bei SHIAI-DO zu Gast waren! Im Rahmen der neu eingeführten Österreich Randoris fand die Premiere in NÖ statt. Insgesamt beteiligten sich bei den Einheiten am Freitag und Samstag Sportler/innen aus Slowenien, Salzburg, OÖ, Steiermark, Wien und NÖ. Unter der Anleitung von Nationaltrainer Matthias KARNIK waren natürlich auch unsere besten Sportlerinnen und Sportler eifrig beim Training. Es waren tolle Trainingseinheiten und wir als Verein hoffen, dass sich alle Gäste bei uns wohlgefühlt haben. Der Dojo war also zum Bersten voll, doch musste auch Platz für unseren Nachwuchs her, der bei der 2. Ausgabe von „Turnen im Dojo“ plötzlich ohne Raum da stand. Ganz so plötzlich war es dann am Ende ja nicht und so wurde rechtzeitig ein Ausweichquartier gefunden. Dank des Fechtclubs Wiener Neudorf konnten wir im Nachbarraum hervorragend mit unserem Nachwuchs zum Beispiel auf unserer neuen Airtrack turnen!

Int. Gustanj Open

Dieses Wochenende war unser Nachwuchs auf ihrem ersten Turnier im Ausland. Coach Michael Mayerhofer machte sich mit 7 Athleten auf den Weg nach Slowenien um neben einem Turniertag auch einen Trainingstag mit 2 Einheiten einzulegen. Das Turnier verlief für unsere Starter höchst erfolgreich. Trotz einiger Nervosität vor den ersten Kämpfen konnte unsere Truppe 2 Goldmedaillen und 2 Bronzemedaillen erobern. Peter Pruzsinszky sicherte sich wie Christina Sokcevic Platz 1, Lea Pruzsinszky und Christoph Tesch holten Platz 3. Auch mit von der Partie waren Iris Felfernig, Wendelin Hattinger und Raphael Luttenberger. So wurde der Ausflug auch kulinarisch genutzt. Hier wurden gegen Pizza, Grillplatten, Salate, uvm. durchwegs Ipponsiege eingefahren. Somit ging man gestärkt in den zweiten Tag, wo jede Menge Randoripartner zur Verfügung standen. Sonntag abends kamen 8 glückliche, aber auch müde Krieger nachhause!