Was ist Judo?

Judo ist eine Vollkontakt-Kampfsportart, die urspr├╝nglich aus Japan kommt und von Prof. Jigoro Kano 1882 entwickelt wurde.

Das wesentliche Prinzip im Judo ist ÔÇ×Siegen durch NachgebenÔÇť. ├ťbersetzt bedeutet Judo “Der sanfte Weg”.

Neben der k├Ârperlichen Ert├╝chtigung steht auch die Pers├Ânlichkeitsentwicklung im Fokus. In den von Prof. Kano formulierten Grundprinzipien des Judos ist neben dem ÔÇ×bestm├Âglichen Einsatz von K├Ârper und GeistÔÇť auch das ÔÇ×Wohlergehen sowie das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen FortschrittÔÇť verankert.

Im Judo wird K├Ârper und Geist geschult: man ben├Âtigt Kraft genauso wie Ausdauer und Schnelligkeit, auch Gewandtheit und Beweglichkeit werden trainiert. Besonders durch den hohen technischen Anteil und dem Training mit den Partnern wird auch der Geist trainiert.