Mit den Augen eines Tigers

37 Jung SHIAI-DO Talente wohnten der ersten Austragung des Tiger Cups in unserem Heimdojo bei.

“Es war der Versuch auch den J├╝ngsten eine B├╝hne zu geben, auf der sie die ersten Wettkampfschritte unternehmen k├Ânnen.” so schilderte der sportliche Leiter Michael Mayerhofer seine Intention diesen Cup (insgesamt 3 Turniere im ganzen Jahr) zu veranstalten.
“Die Pl├Ąne gab es schon seit langem. Gemeinsam mit Matthias (Anm. Karnik) ist damals auch die Idee gekommen, so ein Turnier f├╝r unsere J├╝ngsten mit speziellen Regeln zu veranstalten. Ganz besonders hat mich gefreut, dass sich Susi (Anm. Lechner) bereit erkl├Ąrt hat, den Ehrenschutz f├╝r diesen Cup zu ├╝bernehmen.”
Neben Susi waren dann auch viele weitere Aush├Ąngeschilder unseres Vereins vor Ort, um ihnen bei den ersten Schritten auf der Matte beiseite zu stehen. Zu gewinnen gab es einen speziell von Thomas Pastler gestalteten Pokal. Die n├Ąchsten 2 Runden finden dann im September und Dezember statt.
Das Resumee von Susi und Michi fiel dementsprechend positiv aus: “Die Kiddies haben wirklich stark gefightet, waren mutig und hatten immer ein L├Ącheln auf den Lippen. Das war f├╝r uns sehr beeindruckend”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert