Karuna Turnier Wien

W├Ąhrend unsere SHIAI-DOka am Samstag in Wiener Neudorf auf der Matte flei├čig waren, ging es in Wien beim int. Karuna Turnier rund. Mittendrin waren auch unsere 3 Fighter Benjamin Czeike, Kilian Pirker und Isabella Schiller mit Trainer Matthias Karnik.┬á

Kilian zeigte in seinem ersten Kampf gute Ans├Ątze, machte dann aber einen Fehler und schied vorzeitige aus dem Bewerb aus.

Benjamin konnte seinen ersten Kampf für sich gewinnen, war im zweiten dann aber zu verhalten und schied auch aus dem Bewerb aus. 

Isabella zeigte in ihrem Auftaktkampf gegen die sp├Ątere Siegerin zwar, dass sie die St├Ąrkere war, lies sich dann aber einpacken und musste den Kampf abgeben. Um Platz 3 lie├č sie aber nichts mehr anbrennen und holte sich mit einer sch├Âner W├╝rgetechnik die Bronzemedaille.

Ein langer Turniertag bei dem erstmals wieder in Wien ausgetragenen Karuna Turnier, das mit 800 Judoka aus 22 Nationen auch gleich einen neuen Starterrekord aufstellte. Beste Voraussetzungen also, um sich als Highlight im Turnierkalender zu etablieren.


Am Sonntag waren bei der U23 Felicia Hagen und Catharina Ras am Start. Feli sicherte sich die Silbermedaillen in der Gewichtsklasse -48kg. Doppelten Medaillenregen gab es f├╝r Cati, die gleich in zwei Klassen an den Start ging und je einmal Gold und Silber erk├Ąmpfte. F├╝r beide eine gute M├Âglichkeit starke Trainingswettk├Ąmpfe zu absolvieren und sich auf die n├Ąchsten Aufgaben┬ávorzubereiten.