Trainingslager in Vorarlberg

Zum ersten Mal fand im Februar ein Trainingslager in Vorarlberg statt. Und der Veranstalter gab sich alle M√ľhe einen Event zu kreieren, der zum Pflichtprogramm im √Ėsterreichischen Judo Kalender wird. Und das ist ihm definitiv gelungen. √úber 200 Teilnehmer aus 10 Nationen trafen sich in Dornbirn und trainierten in 6 freundschaftlichen aber harten Randori Einheiten zusammen.

Von uns mit dabei Iris FELFERNIG, Nadine WURTH, Niklas RASMUSSEN und Trainer Matthias KARNIK. Unsere Athleten bereiteten sich in Dornbirn auf die bevorstehenden Wettkampfaufgaben vor und konnten sowohl an Technik, Taktik also auch an Kampfhärte und Durchhaltevermögen arbeiten. Unsere Shiai-Doka waren mit Top-Einsatz dabei, haben durchgehalten und bis zum Ende hart gekämpft.

Alles in allen war es ein absolut gelungenes Trainingslager auf welches wir uns, trotz der langen Anreise, schon im nächsten Jahr sehr freuen.