Tag 2 in Zeltweg

Am zweiten Tag des Int. Turniers in Zeltweg waren U18, U21 und die Allg. Klasse an der Reihe. 

Ein mit 272 Startern aus 11 Nationen gut besetztes Turnier, das als Trainingswettkampf von Iris FELFERNIG (U18) und Oliver RAUCH (U21 und AK) genutzt wurde.

┬áIris (-48kg) konnte gute Kampfleistungen in ihren 3 K├Ąmpfen zeigen mit starken Ans├Ątzen und guten Boden├╝berg├Ąngen. Kleine Fehler haben Kampfsiege heute noch verhindert.

Oliver war in der f├╝r ihn ungewohnten Gewichtsklasse -90kg am Start. Nach 7 Siegen mit sehenswerten W├╝rfen und starken Standboden├╝berg├Ąngen konnte er sowohl die U21 als auch die AK f├╝r sich entscheiden und mit 2 Goldmedaillen wieder abreisen.

“Ein vers├Âhnlicher Abschluss mit dem Turnier, bei dem wir gezeigt haben, dass wir starkes Judo machen, aber aggressiver und k├Ąmpferischer an die Sache in Zukunft herangehen m├╝ssen!”, fasst Trainer Matthias KARNIK zusammen.