Bronze mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Etwas entt├Ąuscht reiste unser Trio Christina SOKSEVIC, Niklas RASMUSSEN und Matthias KARNIK am Samstag vom Budapest Cup ab. Bei dem gro├čen Turnier mit 1500 Startern ├╝ber zwei Tage waren unsere Athleten in der U18 am Start. Niklas konnte seinen Auftaktkampf im Boden f├╝r sich entscheiden. Durch eine Unachtsamkeit im zweiten Kampf musste er sich dann allerdings geschlagen geben und schied so vom Turnier aus.

Auch Christina gewann ihren ersten Kampf mit Ippon. Ihre Gewichtsklasse wurde im Anschluss unbemerkt auf eine andere Kampffl├Ąche verlegt, wodurch sie den zweiten Kampf leider verpasste. Um Platz 3 war Kiki dann aber wieder bereit auf der Matte und holte souver├Ąn die Bronzemedaille.

Leider nicht das erhoffte Endergebnis. ÔÇ×Bei Nikl war heute mehr drinnen und Kiki h├Ątte durchaus gewinnen k├ÂnnenÔÇť, fasste Matthias zusammen.