Erste Staatsmeisterschaft für Kiki

Die österreichischen Staatsmeisterschaft sind jedes Jahr ein Highlight im Saisonkalender. Am Samstag war es wieder soweit und so reisten Christina SOKCEVIC und Trainier Matthias KARNIK nacn Weiz, Steiermark.

Mit gerade erst 15 Jahren stellte sich unsere Kiki als eine der jüngsten Starterinnen des Turnieres der Konkurrenz -78kg. Als amtierende österr. Meisterin U16 und U21 waren ihre Hoffnungen natürlich hoch. Kiki zeigte beherzte Kämpfe mit viel Einsatz, blieb diesesmal aber noch ohne Kampfgewinn. Die Kämpferin war zwar sichtlich enttäuscht, hat aber dennoch gute Trainingswettkämpfe absolviert. Der Weg für den Herbst steht fest und es wird weitertrainiert.

Finale des Shinzen Cups 2022

Am Samstag fand der Finaldurchgang des diesjährigen Shinzen Cups in Stockerau statt. Dieses Format des Mannschaftskampfes stand im Zeichen der Freundschaft und der Freude am Sport. Nach den Vorrunden im Frühling, durften nun sowohl unser Kids, als auch die Großen im Finale um die Medaillen kämpfen. Unsere Young guns haben sich im Vorfeld den 3ten Platz in der Rangliste erkämpft. Nun hieß es diesen zu verteidigen bzw. sogar um eine noch bessere Platzierung zu fighten. Die Youngsters zeigten, dass das Training der letzten Monate Früchte getragen hat. Mit einer bärenstarken Leistung erkämpften sie sich den Sieg gegen Wimpassing und Krems. Im Finale mussten sie sich nach einem langen Kampftag zwar den stärkeren Klosterneuburgern beugen, Silber strahlte aber trotzdem wie Gold. Die Kids zeigten Mut, Kampf- und Teamgeist auf der Matte und haben sich so den 2.ten Platz redlich verdient. Im Anschluss ging es auch für die Erwachsenen auf die Wettkampfmatte für das Finale gegen UJZ Bad Pirawarth. Unter den Anfeuerungsrufen der Kids konnte der 1. Platz erfolgreich verteidigt werden. Besonders muss Christoph TESCH gelobt werden, der sowohl in der Mannschaft der Kids, als auch bei den Großen mitkämpfte und alle seiner 7 Begegnungen gewinnen konnte. Erschöpft, aber zufrieden konnte nun mit zwei Pokalen im Gepäck die Heimreise angetreten werden. Danke an die Organisatoren und Initiatoren des Shinzen Cups und auch vielen Dank an alle Eltern und mitgereisten Fans. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe des Shinzen Cups.

Start der Herbst-Turniersaison in Brünn CZE

Über 1000 KämpferInnen aus 13 Nationen trafen sich dieses Wochenende in Brünn CZE um die Herbstsaison zu eröffnen.
Bei diesem U18 Nominierungsturnier nahmen vom Judoteam Shiai-Do Iris FELFERNIG (-52 kg) und Nadine WURTH (-57 kg) teil. Beiden zeigten gute Leistungen und kämpften sich mit Einsatz, konsequentem Griff und dominanter Boden Arbeit bis um den Poolsieg ihrer Kategorien nach vor.

Nach zusammen 7 Kämpfen von denen sie 3 für sich entschieden haben – und weitere 3 auch gewonnen werden hätten können – endete das Turnier jeweils kurz vor einer Top 7 Platzierung.

Trainer Matthias KARNIK zeigte sich trotzdem zufrieden. “Wir sind auf dem richtigen Weg und wissen woran wir arbeiten müssen. Aber heute haben die Mädels endlich gemerkt, dass sie nicht weit von Top Ergebnissen entfernt sind!”

Trainingslager Slowenien

Schon seit vielen Jahren pflegen wir die Clubpartnerschaft mit unseren Judofreunden in Koroska/ SLO, die zahlreiche Turniere und Trainingslager organisieren. Dabei stehen immer sowohl der Sport als auch die Judofamilie im Mittelpunkt. Erstmals kamen auch unsere Nachwuchsathleten in den Genuss das zu erleben. 4 Judoeinheiten mit super Trainingspartnern, jeder Menge Aktion wie Flying fox, Flip lab und Schwimmbad und die top Stimmung der Gastgeber waren die perfekte Mischung für ein gelungenes Trainingslager. Dabei haben wir uns auf offiziell auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Wir freuen uns schon auf viele weitere gemeinsame Abenteuer, ganz besonders unsere Kids!

Noch zwei Trainingslager am Ende des Sommers

Bevor nächste Woche wieder das Vereinstraining startet, haben einige unserer Athleten noch ein paar Trainingslagerzwischenstopps eingeschoben. Von 21.-25.08. trainierten Oliver RAUCH und Christoph TESCH am TL Hintermoos. Neben ihrem starken Einsatz auf der Matte, hatten die beiden sogar noch Energie für einen gemeinsamen extra Gipfelsturm am freien Nachmittag.

Für Oliver ging es dann gleich weiter zum TL Weiz, um dort gemeinsam mit Christina SOKVEVIC und Trainer Matthias KARNIK nochmals 4 Trainingstage zu absolvieren. Ein gelungener Abschluss eines ereignisreichen Sommers.

Mit dem Schulstart nächste Woche, beginnen auch wir wieder mit dem regulären Trainingsbetrieb im Verein. Wir hoffen, ihr hattet einen schönen Sommer und freuen uns schon mit euch in die neue Saison zu starten. Hajime!

Trainingslager Crikvenica, Kroatien

Ab in den Süden – TL Crikvenica, Kroatien

Wo Judo auf Sommer, Sonne und Meer trifft, findet man ein besonderes Highlight im Trainingslagerkalender. Jährlich veranstalten unsere Judofreunde aus dem slowenischen Koroska eines der wohl stärksten und gleichzeitig auch schönsten Trainingslager des Sommers. Partner aus aller Welt treffen sich in Kroatien, um auf hohem Niveau zu trainieren, bevor es dann nach dem heißen und harten Training direkt von der Judomatte zur Abkühlung ins Meer geht. Neben der unvergleichlichen Lage des Trainingszelts muss auch der Stimmung vor Ort gelobt werden: Hier wird nicht nur Training, sondern auch die Judofamilie gelebt!

Unsere Athleten Iris FELFERNIG, Christina SOKCEVIC, Andreas PROKOP, Niklas RASMUSSEN und Oliver RAUCH waren von 11-16.8.2022 mit dabei und haben sehr gute Trainingsleistungen gezeigt. Mit leider ein paar leichten Verletzungen und, angesichts der starken Trainingseinheiten verständlicherweise, ziemlich erschöpft kamen unsere Kämpfer wieder zu Hause an. Die nächsten Tage sind zur Regeration gedacht, bevor gleich wieder weitertrainiert werden darf.

NEUE ANFÄNGERKURSE im September

Anfängerkurse im September

 

Prä Judo Gruppe 1: Dienstag 16-17 Uhr (2017 und jünger) – Erster Termin 20. September 2022

Prä Judo Gruppe 2: Freitag 15-16 Uhr (2017 und jünger) – Erster Termin 23. September 2022

Judo Gruppe 1: Donnerstag 16-17 Uhr (2016 und älter) – Erster Termin 22. September 2022

Voranmeldung ab sofort mit Bekanntgabe folgender Daten: Name des Kindes, Gruppe, Jahrgang Kind an office@shiaido.at senden

Einstieg und Schnuppern bis Ende Oktober, im Anschluss Schnupperbetrag von 60€ bis Ende Dezember