Austrian Cup Zeltweg U18, AK

Die Gro├čen legen nach

Am zweiten Tag des Int. Austrian Cup in Zeltweg waren unsere Kaderathlet*innen dran. Die 6 SHIAI-DOka lie├čen es sich dabei nicht nehmen in allen m├Âglichen Altersklassen zu starten und kamen so auf gesamt 15 Starts. Allen voran unser M├Ądls Felicia Hagen, Iris Felfernig, Nadine Wurth und Christina Sokcevic, die alle drei in der U18, U21 und auch AK antraten. Die Medaillenausbeute war besonders bei Kiki hoch, die 7 ihrer 10 K├Ąmpfe gewinnen konnte und am Ende alle Farben um den Hals hatte (Gold U18 +70kg, Silber U21 -78kg und Bronze AK -78kg). Auch Nadine und Iris konnten sich ├╝ber jeweils zwei Mal Edelmetall freuen (Nadine: Silber U18 und AK -57kg, Iris: Bronze U18 und AK -57kg). In der Allgemeinen Klasse vergoldete Oliver Rauch seinen Auftritt in der Gewichtsklasse -90kg und Niklas Rasmussen erk├Ąmpfte -73kg Platz 3. F├╝r Felicia hat es heute nicht f├╝r einen Platzierung gereicht, aber sie konnte wertvolle Erfahrung auf der Wettkampfmatte sammeln. Auch am zweiten Wettkampftag eine sehr gute Wettkampfleistung des Teams. ÔÇ×Sie haben sich mit guter Technik und Durchhalteverm├Âgen in Szene gesetztÔÇť, zeigte sich Trainer Matthias Karnik zufrieden. Mit dieser starken Teamleistung landete das Judoteam SHIAI-DO schlussendlich als erfolgreichster ├Âsterreichischer Verein auf Platz 4.

Austrian Cup Zeltweg U10, U12, U14, U16

Unsere Nachwuchsfighter sind gerade richtig in Kampfstimmung. Nach der Landesmeisterschaft letzte Woche ging es am Samstag zum Int. Austrian Cup nach Zeltweg. Bei dem auf sieben Matten ausgetragenen Turnier, waren knapp 700 Judoka aus 14 Nationen am Start, darunter auch 11 SHIAI-DOka. Die Kids zeigten ihren Kampfwillen und eroberten 2x Gold, 3x Silber und 1x Bronze. ÔÇ×Die Kampfleistungen waren ├╝berhaupt sehr gut. Unsere Leute haben wirklich brav gefightetÔÇť, zeigte sich Trainer Matthias Karnik zufrieden. Eine spitzen Leistung bei einem so gro├čen, internationalen Turnier, auch wenn es nicht bei allen zu einer Medaille gereicht hat. Am Sonntag wollen dann die U18, U21 und Allgemeine Klasse nachlegen.

1.Platz: Nicole Sawyer (U10, -36kg), Alexander Kraus (U10, -38kg)

2.Platz: Jannik Pirker (U10, -42 kg), Emil Oswald (U12, -50kg), Benjamin Czeike (U14, -34kg)

3.Platz: Marko Blagojevic (U12, -42 kg)

Des Weiteren am Start: Samira M├╝hl, Jonas Czeike, Isabella Schiller, Hannah Kos, Leon Juen