Vorbereitung in St. Johann für Europa Cup U18

Ein kleines aber feines NÖ Team bereitete sich dieses Wochenende in St. Johann auf den ersten Europa Cup U18 kommendes Wochenende in Zagreb CRO vor. Von uns mit dabei wie immer Niklas RASMUSSEN, Andreas PROKOP und Trainer Matthias KARNIK. Unser 2 Kämpfer präsentierten sich in guter Form und bereit für die bevorstehende Aufgabe! Die nächsten Tage wird noch daheim trainiert bevor es schon am Donnerstag nach Zagreb geht..

Trainingslager in Tata (Ungarn)

Fünf unserer Kaderathleten rund um Trainer Matthias Karnik haben die letzten drei Tage genutzt, um im ungarischen Tata Gas zu geben. Kurz und knackig so das Motto. Daher standen für Andi, Kiki, Nikl, Nadine und Iris (siehe Foto von links nach rechts) reichlich Randoris mit dem ungarischen Nationalteam am Programm – eine perfekte Vorbereitung für die kommende Wettkampfsaison.

Danke an die ungarischen und österreichischen Teams für die Organisation, allen voran an Norbert Stumpf.

Endlich wieder Turniere für unsere jungen Shiai-Doka und dann gleich “Silber”

Nach über 2 Jahren fand nun endlich wieder ein Turnier für die Altersklasse U12 und U14 statt . Unsere Judofreunde aus Koroska luden zum Gustanj Open in Slowenien ein. Dabei war Benjamin CEIKE unser einziger U12 Kämpfer und konnte sich mit 2 Siegen bis ins Finale vorkämpfen und eroberte die Silber Medaille. Für unsere fünf U14 Kämpfer war das Turnier eine gute Standortbestimmung. Für eine Medaille reichte es zwar knapp nicht, aber sie zeigten beherzte Kämpfe.

Hartes Training beim Lehrgang in St. Johann

Letzte Woche wurde bereits beim U16 Lehrgang in St. Johann hart trainiert und diese Woche wird mit dem U18 Lehrgang in der gleichen Gangart fortgesetzt. In Corona Zeiten ist dies quasi der 2. Wohnsitz für unserer Judoka. Es herrschen super Bedingungen, mit einem engagierten Team vor Ort und entsprechenden Sicherheitskonzept – einfach optimal.

Unsere Shiai-Doka präsentieren sich sehr stark im Training und nutzen diesen Lehrgang als gute Vorbereitung auf die ersten Europacups im März und die Österr. Meisterschaften im April.

Nach dem Trainingslager ist vor dem Trainingslager

Knapp eine Woche nach dem Neujahrscamp im Linz waren unsere beiden Top-Athleten Niklas Rasmussen und Andreas Prokop von 15.1.-18.1.2022 schon wieder im Einsatz, dieses Mal in St. Johann. Vor den Augen des Olympia Bronzemedaillengewinners Felipe Kitadai haben die beiden wirklich stark trainiert und sich dabei gut in Szene gesetzt. Coach Matthias Karnik war sehr zufrieden mit den Burschen. Weiter so!

Mit 𝙑𝙤𝙡𝙡𝙜𝙖𝙨 in’s neue Jahr!

Wir hoffen ihr habt die Feiertage gut überstanden und seid genauso ʀᴇᴀᴅʏ ғüʀ 𝟸𝟶𝟸𝟸, wie unsere Judoka. Für sieben von ihnen ging es nämlich gleich an den ersten Jännertagen auf zum traditionellen Trainingslager nach Linz.
Techniken wurden von Österreichs Top Athleten Magdalena KRSSAKOVA, Sabrina FILZMOSER & Shamil BORCHASHVILLI demonstriert und als Vorbereitung auf die kommende Saison wurden viele Randori gekämpft. 🥋